Wahre geologische Neugier

Rot wie die Erde, die es umgibt, mit seinen engen Gassen, die manchmal gestuft sind, seinen verschachtelten Häusern, deren ockerfarbene Fassaden in Farbe und Harmonie wetteifern, die Aussichten, die man plötzlich zufällig von einem Als Zufluchtsort entdeckt das Dorf Roussillon ist ein fortwährender Zauber, besonders bei Einbruch der Dunkelheit, wenn die streifenden Sonnenstrahlen die Fassaden erhellen und eine Farbpalette voller Nuancen von Gelb bis Rot enthüllen. Verpassen Sie nicht: den Sentier des Ocres, 2 Landschaftswege, auf denen Sie die erstaunlichen Landschaften entdecken können, die von den alten Steinbrüchen geformt wurden, in denen der Mensch, aber auch die Erosion, Feenkamine über dem berühmten Damm Giants geschaffen haben.

Praktische Informationen: Tag der offenen Tür von Februar bis Dezember

Ort: Roussillon (Luberon)